Guthaben in Serbien aufladen

Hinweis:  Zurzeit nur für Telenor Serbien mit Vorwahlen: 0038162 0038163 0038169

Unser Team

Ramin Ramezani

CEO & Co-founder

Rafik Beyt-Movsess

COO & Co-founder

Brigitte Podhornik-Primus

Backoffice & Accounting

Wer Sind wir?

MOVEuropa Services GmbH ist ein österreichisches Start-up mit Sitz in Wien und das weltweit erste Unternehmen, das die internationale Handyguthabenübertragung spesenfrei anbietet. Die Online-Plattform von MOVEuropa stellt besonders für Zuwanderer ein bequemes und effizientes Mittel zur Verfügung, ohne Transaktionskosten das prepaid Handy eines Verwandten im Heimatland mit einem Guthaben des lokalen Netzwerkbetreibers aufzuladen.

Die MOVEuropa GmbH wurde im Jahr 2011 gegründet. Der Gründung war fast ein Jahr voller intensiver Forschung und Planung vorausgegangen. Seitdem hat die Geschäftsidee von MOVEuropa das öffentliche Interesse geweckt und wurde mit zwei Innovationspreisen von Austria Wirtschaftsservice, aws, ausgezeichnet.

Was tun wir?

Laut Eurostat überweisen die in Westeuropa lebenden Zuwanderer jährlich Geld im Wert von über €32 Milliarden in ihre Herkunftsländer. Diese Überweisungen sind immer mit Spesen verbunden, die laut Weltbank für gewisse Korridore bis zu 40% des überwiesenen Geldwertes betragen. Das durch diese Spesen reduzierte Geld wird in den Herkunftsländern primär für Miete, Lebensunterhalt und Telekommunikation verwendet.

Wir ermöglichen Zuwanderern zum ersten Mal weltweit ohne Transaktionskosten das prepaid Handy eines Verwandten im Heimatland mit einem Guthaben des lokalen Netzwerkbetreibers aufzuladen. Die Aufladung von Gesprächsminuten bezeichnen wir als „Airtime top-up“.

MOVEuropa positioniert diese Dienstleistung als Ergänzung für den regelmäßigen Geldtransfer, um die Telekommunikationskosten der Familienmitglieder der Migranten spesenfrei abzudecken. Dadurch kreieren wir einen nachhaltigen Nutzen für unsere Kunden und erhöhen damit die Kaufkraft unserer Kunden sowohl in den Sende- als auch in den Empfängerländern.

 

Partner werden

Telefonanbieter
Sie sind als Mobiler Netzwerkbetreiber einer der größten Arbeitgeber Ihres Landes, mit hochqualifizierten und hochmotivierten Mitarbeitern. Sie investieren ständig in innovative Produkte und Dienstleistungen, um gegen sinkendes ARPU anzukämpfen?

Unser Beitrag

Wir von MOVEuropa helfen Ihnen, einen wesentlichen Baustein Ihrer  „Mobile Financial Services"Strategie umzusetzen, ohne dass Sie sich mit unbekannten Märkten beschäftigen müssen. Dank unserer Plugin-fähigen Online-Plattform, die wir individuell an Ihr System anbinden, bieten wir den Migranten die Möglichkeit, das prepaid Telefon ihrer Verwandten in Ihren Märkten in Echtzeit aufzuladen. Da unsere Kunden im Allgemeinen ein höheres Lohnniveau als in ihrem Herkunftsland haben, übertragen sie auch mehr, was dazu führt, dass sich Ihr ARPU erhöht.

Was sind die Vorteile von MOVEuropa?

Wir haben ein einständiges Distributionsnetzwerk (www.moveuropa.net). Unsere Dienstleistung kann in zahlreichen physischen Geschäften, im Internet und auf mobilen Geräten bezogen werden. Dadurch erreichen wir das Optimum an Zugänglichkeit.

Sind Sie interessiert an einer Partnerschaft? Kontaktieren Sie uns unter mno@moveuropa.com.

Distribution
Sie sind auf Distribution spezialisiert und beliefern großflächig Geschäfte mit Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation? Sind Sie in einem Land mit einem signifikanten Bevölkerungsanteil an Migranten? Dann sind wir der richtige Partner für Sie.

Durch unsere Online-Plattform können wir grenzüberschreitend prepaid Handys aufladen. Dadurch kann z.B. ein Serbe in Wien das Handy seiner Mutter in Serbien mit einem lokalen Guthaben von z.B. Telenor Serbien aufladen. Das Besondere daran ist, dass dies ohne jegliche Transaktionsspesen passiert. Der Empfänger bekommt umgerechnet in seiner Landeswährung ein Guthaben, das genau dem entspricht, was der Sender bezahlt hat. Das hat es weltweit noch nicht gegeben.

Wir wollen unsere Dienstleistungen auch in anderen europäischen Ländern in Ladengeschäften, wie z.B. Handyshops, anbieten. Wenn Sie solche oder ähnliche Geschäfte beliefern, dann sind wir an einer Zusammenarbeit interessiert. Unsere Vorteile sind:

  • Neuartige Dienstleistung.
  • Anbindung mit unserer API.
  • Täglicher Datenabgleich.
  • Attraktive Konditionen.

Kontaktieren Sie uns unter distribution@moveuropa.com für weitere Informationen.

Ladengeschäfte
Sie betreiben ein oder mehrere Geschäfte und bieten Telekommunikationsdienste, wie z.B. Verkauf von Calling Cards, Handys und ähnlichen Dienstleistungen? Oder Sie sind einfach interessiert an unserer neuartigen Dienstleistung? Dann sind Sie der richtige Partner für uns.

Wir haben eine Online-Plattform kreiert und können dadurch grenzüberschreitend prepaid Handys aufladen. Dadurch kann z.B. ein Serbe in Wien das Handy seiner Mutter in Serbien mit einem lokalen Guthaben von z.B. Telenor Serbien aufladen. Das Besondere daran ist, dass dies ohne jegliche Transaktionsspesen passiert. Der Empfänger bekommt umgerechnet in seiner Landeswährung ein Guthaben, das genau dem entspricht, was der Sender bezahlt hat. Das hat es weltweit noch nicht gegeben.

Wir bieten Ihnen:

  • Sichere, transaktionsbasierte Systeme, integriert in Ihrer bestehenden Verkaufssoftware.
  • Neuartige Dienstleistung und dadurch eine neue Einnahmequelle.
  • Sehr kurze Transaktionszeiten, dadurch schnelle Abwicklung von Kundenwünschen.
  • Keine Investition notwendig.

Kontaktieren Sie uns unter pos@moveuropa.com für weitere Informationen.

Schönbrunnerstraße 213/505
A-1120 Wien ,
T: +43 1 307 80 80
F: +43 1 307 80 809

info@moveuropa.com

Kontaktinformationen

Sie können uns anrufen, ein Fax schicken oder ein E-Mail schreiben. Wir beantworten Ihre Anfrage umgehend.


Tel: +43 (1) 307 80 80
Fax: +43 (1) 307 80 809
E-Mail:
office@moveuropa.com

FAQ | Impressum | AGBs